Home
Praxisorganisation
So finden Sie uns
Praxisteam
Einblicke in die Praxis
Fotoalbum 1
Fotoalbum 2
Fotoalbum 3
Dienstleistungsangebot
Preisliste gemäss PBV
PRO PLAN-Bonus
Vorsorgemassnahmen
Fund- und Verlusttiere
Verstorbene Tiere
Info-Material
Links

 

Wenn Sie ein Tier gefunden haben, sind Sie verpflichtet, Ihrer gesetzlichen Meldepflicht nachzukommen. Bitte informieren Sie hierfür umgehend die kantonale Meldestelle LSVW, indem Sie das Online-Formular unter www.gefundene-tiere.ch ausfüllen, welches dann automatisch an die zuständige Meldestelle weitergeleitet wird.
 
Sollten Sie ein Tier vermissen, konsultieren Sie bitte die Liste der gefundenen Tiere auf www.vermisste-tiere.ch. Wurde Ihr Tier noch nicht gefunden, ergänzen Sie bitte das Online-Formular, das Sie ebenfalls unter www.vermisste-tiere.ch finden.
 

Kontaktieren Sie bitte bei Verlust oder Fund eines Haustieres auch die Zentrale Tierdatenbank "ANIS". Bitte denken Sie auch daran, Ihrem Haustier vom Tierarzt einen Microchip einsetzen zu lassen, damit es sich im Fall der Fälle eindeutig identifizieren lässt. Nähere Informationen erhalten Sie bei Bedarf in unserer Praxis.

 
Besitzt das Tier zwar einen Microchip, kann aber anhand der Transpondernummer in der Zentralen Tierdatenbank "ANIS" keinem Besitzer zugeordnet werden, wurde es möglicherweise im Ausland gechipt und ist dort auch registriert. Zur Besitzerfeststellung tippt man dann die Transpondernummer des Tieres auf www.europetnet.com ein und erhält die Information, bei welchem Register das gefundene Tier gemeldet ist. Nun kann das Register kontaktiert werden, und der Halter lässt sich ermitteln.
 

Informieren Sie bitte zusätzlich die in Ihrer Umgebung gelegenen Tierschutzvereine, wenn Ihnen ein Tier entlaufen oder zugelaufen ist. Die hierfür notwendigen Kontaktdaten finden Sie auf den Seiten des Freiburger Tierschutzvereins sowie des Schweizer Tierschutz STS.